Kostenlose Erstberatung Tel: 08105 / 778270 | E-Mail: stb@gesierich.de

Steuerberater Gesierich
MENUMENU

Wie hoch ist die Schenkungssteuer für Kinder im Ausland?


Die Schenkungsteuer wird kompliziert, wenn zwar das Vermögen in Deutschland ist, Schenker und Beschenkte aber im Ausland leben. Dazu ein aktueller Fall: Einer Frau gehörte ein Grundstück in Deutschland. Die Frau und ihre Töchter lebten aber in England. 2011 übertrug sie das Grundstück auf ihre Töchter. Das Finanzamt setzt nur den Freibetrag von 2.000 Euro für beschränkt Steuerpflichtige und nicht den Kinderfreibetrag von 400.000 Euro an.

Das Finanzgericht Düsseldorf ist der Meinung, dass das nicht richtig ist und hat den Europäischen Gerichtshof angerufen. Profitieren könnten davon vor allem EU-Bürger, wo sowohl Schenker als auch Beschenkte im Ausland wohnen, das Vermögen aber (auch) in Deutschland ist. Denn wenn einer von den beiden in Deutschland lebt, gilt sowieso unbeschränkte Steuerpflicht mit den hohen Freibeträgen. (FG Düsseldorf, 22.10.14, 4 K 488/14Erb, DStR 14, 2384)

Herzliche Grüße
Dipl. -Kfm. Alfred Gesierich
Steuerberater für Gilching

War der Inhalt dieser Seite hilfreich?