Kostenlose Erstberatung Tel: 08105 / 778270 | E-Mail: stb@gesierich.de

Steuerberater Gesierich
MENUMENU

Eine Unfallversicherung ist in aller Regel überflüssig 5/5 (1)


Viele glauben „Ich brauche eine Unfallversicherung, damit ich versichert bin, wenn ich einen Unfall habe“.

Das ist jedoch Unfug: Denn wenn man sich bei einem Unfall verletzt, zahlt die Krankenkasse die Behandlung – bzw. bei einem beruflichen Unfall die Berufsgenossenschaft. Die Unfallversicherung zahlt nur, wenn nach einem Unfall ein bleibender Schaden eintritt, und das ist glücklicherweise selten der Fall. Nur zwei Prozent aller Schwerbehinderungen gehen auf Unfälle zurück, rund 85 Prozent dagegen auf Krankheiten. Deshalb: Wägen Sie für sich ab, ob Sie eine bestehende Unfallversicherung kündigen.

Herzliche Grüße
Dipl. -Kfm. Alfred Gesierich
Steuerberater für Gauting

War der Inhalt dieser Seite hilfreich?