Schlagwörter: Essen

Steuerkanzlei Gesierich

Wenn der Mitarbeiter das Gratis-Essen verschmäht

An Ihre Mitarbeiter auf Auswärtstätigkeiten können Sie folgende Pauschalen auszahlen: Für den Anreise- und Abreisetag je 14 Euro, bei Abwesenheit über acht Stunden ebenfalls 14 Euro und für Zwischentage bei mehrtägigen Dienstreisen mit 24 Stunden Abwesenheit 28 Euro. Diese Pauschalen sind
Weiterlesen …

Mahlzeiten auf Kosten der Firma – das müssen Sie versteuern

Wenn einer Ihrer Mitarbeiter oder ein GmbH-Geschäftsführer auf einer Dienst­reise ins Restaurant geht und die Rechnung maximal 60 Euro brutto beträgt, braucht er nur den Sachbezugswert (Stand 2020 = 3,40 Euro) zu versteuern. Das gilt, wenn er beruflich veranlasst auswärts
Weiterlesen …

Wie werden Essens-Einladungen für Mitarbeiter besteuert?

Wenn Sie Ihre Mitarbeiter zum Essen einladen, in einer Kantine bewirten oder sie auf Dienstreisen verpflegen, dann wird das steuerlich ganz unterschiedlich gehandhabt. Das Essen kann auf diese drei Arten besteuert werden: Es bleibt komplett steuerfrei, es wird nur mit
Weiterlesen …

Mitarbeiter zum Essen einladen: Wann ist das steuerfrei?

„Arbeitsessen“ sind nicht generell steuerbefreit. Laden Sie also einen Mitarbeiter zum Essen ein, ist das steuerpflichtig. Und zwar mit dem vollen Wert der Mahlzeit. Doch es gibt Ausnahmen: Mahlzeiten anlässlich eines außergewöhnlichen Arbeitseinsatzes: Spendieren Sie ein Essen, damit bestimmte Arbeiten
Weiterlesen …

Archiv

Mai 2024
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Kontakt zur Steuerkanzlei Gesierich in Gilching