Schlagwörter: Kredit

Steuerkanzlei Gesierich

Die Tilgung für Ihren Immobilienkredit können Sie nicht absetzen

Viele Wohnungskäufer denken sich: „Bei meiner vermieteten Immobilie habe ich keinen Überschuss, weil die Miete komplett draufgeht für Zins und Tilgung. Dann können ja wohl keine steuerpflichtigen Einkünfte dabei herauskommen!“. Weit gefehlt: Die Tilgung können Sie nicht absetzen. Und bei den
Weiterlesen …

Kursverlust bei Schweizer-Franken-Kredit nicht absetzbar

In den Nuller-Jahren galt es einmal als sehr clever, Immobiliendarlehen in Schweizer Franken aufzunehmen, weil dort die Zinsen deutlich niedriger waren. Dass der Kurs des Schweizer Franken ansteigen könnte - dieses Risiko wurde von Banken und Finanzberatern stets verharmlost. Genauso
Weiterlesen …

Haben Sie Kredit aufgenommen für eine Steuernachzahlung?

Wer mit einer hohen Steuerforderung konfrontiert wird und einen Kredit aufnehmen muss, um diese zu begleichen, kann die Zinsen absetzen. Allerdings nur dann, wenn die Steuerforderung unberechtigt hoch war und später mit Erstattungszinsen wieder zurückerstattet wird. (BFH, 28.02.18, VIII R
Weiterlesen …

Archiv

Mai 2024
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Kontakt zur Steuerkanzlei Gesierich in Gilching