Schlagwörter: München

Steuerkanzlei Gesierich

Großbritannien ist nicht mehr in der EU: was heißt das für Sie?

Dank des Übergangs-Abkommens zwischen EU und Großbritannien ändert sich zoll- und umsatzsteuertechnisch zunächst nichts. Als Ende der Übergangsfrist ist der 31. Dezember 2020 geplant. Das Austrittsabkommen sieht eine einmalige Verlängerungsmöglichkeit um wahlweise ein oder zwei Jahre vor. Die Verlängerung müsste
Weiterlesen …

Belegausgabepflicht: BMF beantwortet häufig gestellte Fragen

Ärger im Einzelhandel und Unmut bei der Bevölkerung erzeugt seit diesem Jahr die Belegausgabepflicht. Zu häufigen Fragen hat das Bundes­finanzministerium nun auf seiner Internetseite Stellung genommen. Warum überhaupt die Belegausgabepflicht? Das Finanzamt will im Fall einer Kassennachschau (eine Art unangekündigter
Weiterlesen …

Stadt darf Grundsteuer auch um 50 Prozent erhöhen

Die Grundsteuer wird komplett neu geregelt, ist auf der neuen Basis aber erst ab dem Jahr 2025 zu zahlen. Inzwischen erhöhen manche Gemeinden schon einmal massiv ihre Hebesätze. So hatte die Stadt Flensburg schon im Jahre 2016 die Erhöhung des
Weiterlesen …

Jahressteuergesetz 2019: Wichtige Änderungen ab Januar 2020

Am 29. November hat der Bundesrat das Jahressteuergesetz 2019 verabschiedet. Offiziell heißt es „Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften“. Das sind die wichtigsten Änderungen zum 1. Januar 2020: Benzingutscheine: Mitarbeiter können nach wie
Weiterlesen …

Archiv

Mai 2024
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Kontakt zur Steuerkanzlei Gesierich in Gilching