Schlagwörter: Fahrräder

Steuerkanzlei Gesierich

Welche Regeln gelten 2021 bei Dienstfahrrädern?

Überlassen Sie einem Mitarbeiter ein Fahrrad (ohne Kennzeichen) zusätzlich zum Gehalt, ist das seit 2019 steuerfrei. Das gilt für alle Fahrräder ohne Kennzeichen, egal ob elektrisch oder konventionell (§ 3 Nr. 37 EStG). Das Überlassen eines Fahrrads gegen Gehaltsverzicht wird
Weiterlesen …

Das gilt seit Januar 2019 für Firmen-Fahrräder

Fahrräder für Arbeitnehmer sind steuerfrei, wenn sie zusätzlich zum Arbeitslohn überlassen werden (§ 3 Nr. 37 EStG). Prüfen Sie hier, dass dieser Sachbezug aus der Gehaltsabrechnung gelöscht wurde, falls 2018 bereits einer enthalten war. Übrigens: Diese Regelung läuft Ende 2021
Weiterlesen …

Archiv

März 2024
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Kontakt zur Steuerkanzlei Gesierich in Gilching