Schlagwörter: Steuern

Steuerkanzlei Gesierich

Wann das Frühstück in der Firma steuerfrei ist

Stellt der Arbeitgeber Mahlzeiten zur Verfügung, müssen die Arbeitnehmer das versteuern, und zwar zu den amtlichen Sachbezugswerten. Diese lauten: 1,77 Euro fürs Frühstück und 3,30 Euro jeweils für Mittag- und Abendessen (2020: 1,80 Euro bzw. 3,40 Euro). Doch was gilt
Weiterlesen …

Geschäftsbeteiligung: So zahlen Sie 25 statt 45 Prozent Steuern

Angenommen, ein Geschäftspartner bietet Ihnen an, sich an einem Geschäft zu beteiligen. Sie vereinbaren, dass Sie ihm Geld leihen und wenn das Geschäft mit Gewinn abgeschlossen ist, schicken Sie ihm eine Rechnung. Dann zahlen Sie darauf normalerweise den Spitzensteuersatz. Sie
Weiterlesen …

Parteispenden: Wie viel können Sie absetzen?

Wie kann man eigentlich Parteispenden steuerlich geltend machen? Grundsätzlich gilt: Bis zu 1.650 Euro (3.300 Euro bei Verheirateten) mindert die Spende zu 50 Prozent die Einkommensteuerschuld. Wenn Sie mehr spenden, können Sie den übersteigenden Teil bis maximal ebenfalls 1.650 Euro
Weiterlesen …

In mehreren Etappen schenken kann Steuern sparen

Manchmal spart man Schenkungsteuer oder Einkommensteuer, wenn man nicht direkt schenkt oder verkauft, sondern eine Schenkung dazwischenschaltet. Beispiel: Der Großvater will dem Enkelkind 400.000 Euro schenken. Schenkt er dem Enkel direkt, fällt eine Steuer von 22.000 Euro an (elf Prozent
Weiterlesen …

Archiv

Mai 2024
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Kontakt zur Steuerkanzlei Gesierich in Gilching