Schlagwörter: Finanzministerium

Steuerkanzlei Gesierich

Belegausgabepflicht: BMF beantwortet häufig gestellte Fragen

Ärger im Einzelhandel und Unmut bei der Bevölkerung erzeugt seit diesem Jahr die Belegausgabepflicht. Zu häufigen Fragen hat das Bundes­finanzministerium nun auf seiner Internetseite Stellung genommen. Warum überhaupt die Belegausgabepflicht? Das Finanzamt will im Fall einer Kassennachschau (eine Art unangekündigter
Weiterlesen …

Finanzministerium stört sich an Arbeitszimmervermietung

Bereits seit 20 Jahren ist die Absetzbarkeit von Arbeitszimmern zuhause stark eingeschränkt. Viele Arbeitnehmer sind daher - zur Umgehung dieser Einschränkungen - auf die Idee gekommen, das Arbeitszimmer oder Home­office an den Arbeitgeber zu vermieten. Auf diese Art und Weise,
Weiterlesen …

Wann geht es los mit der spontanen Kassennachschau?

In Bezug auf die neue Kassen-Nachschau bereitet das Bundesfinanzministerium noch ein Verwaltungsschreiben vor, wie sich das Finanzamt verhalten soll und was es genau von den Betrieben verlangen kann. Solange dieses Schreiben nicht vorliegt, wird es wahrscheinlich keine Nachschau geben. Wie
Weiterlesen …

Nutzen Sie Steuervorteile für Trainer- oder Ausbilder-Tätigkeit

Falls Sie nebenberuflich Kinder trainieren, Gesangsunterricht geben, einen Chor leiten, also irgendwie erzieherisch unterrichtend tätig sind, bleiben 2.400 Euro Ihrer Einnahmen steuerfrei (§ 3 Nr. 26 EStG). Auch die neben­berufliche Pflege alter und kranker Menschen ist steuerlich begünstigt. Ehrenamtspauschale: Üben
Weiterlesen …

Archiv

Mai 2024
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Kontakt zur Steuerkanzlei Gesierich in Gilching