Schlagwörter: GmbH

Steuerkanzlei Gesierich

GmbH-Gründung künftig online möglich

2019 hat die EU eine Digitalisierungsrichtlinie erlassen, die nun in deutsches Recht umgesetzt wurde („Gesetz zur Umsetzung der Digitalisierungsricht­linie” (DiRUG), BGBl. 21 I, 3338). Bis spätestens 1. August 2022 muss Deutschland sie vollständig umsetzen. Online-Gründung einer GmbH: Die Gründung soll
Weiterlesen …

Wenn Sie eine GmbH mit Verlustvorträgen kaufen

Eine GmbH mit Verlustvorträgen zu kaufen, kann verlockend sein. Denn Sie können dort Gewinne machen, ohne sie zu versteuern. Aber in der Praxis gibt es hier viele Fallstricke. Kauf von bis zu 50 Prozent: Hier gab es früher Probleme, doch durch
Weiterlesen …

Neuer Mindestlohn 9,35 Euro: Minijobber kürzer beschäftigen!

Der Mindestlohn ist zum 1. Januar 2020 von 9,19 Euro auf 9,35 Euro gestiegen. Von diesem Mindestlohn darf nur in Sonderfällen abgewichen werden (Minderjährige ohne abgeschlossene Berufsausbildung, Schüler, Auszubildende (in Bezug auf die Ausbildungsvergütung), Pflichtpraktikanten oder Absolventen eines freiwilligen Praktikums
Weiterlesen …

Eine UG braucht auf Dauer mehr Geld als eine GmbH

Sie brauchen für einen extra Zweck ein zweites Unternehmen? Manche kommen hier auf eine Unternehmergesellschaft (UG haftungsbeschränkt), die man schon mit einem Euro Stammkapital gründen kann. Spart man damit wirklich? Bei der Gründung ist der Kostenvorteil minimal, er bewegt sich
Weiterlesen …

Archiv

Mai 2024
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Kontakt zur Steuerkanzlei Gesierich in Gilching