Schlagwörter: Investmentfonds

Steuerkanzlei Gesierich

Den Freibetrag für Investmentfondsverkäufe optimal nutzen

Der Gesetzgeber hatte einmal versprochen, dass Wertzuwächse von Aktien und Investmentfonds, die Sie vor 2009 gekauft haben, bis in alle Ewigkeit steuerfrei bleiben. Bei Aktien hat man sich auch daran gehalten. In Bezug auf Investmentfonds hat es sich der Gesetzgeber
Weiterlesen …

Verkauf von Gold-ETF ist unbegrenzt steuerpflichtig

ETF sind börsengehandelte Investmentfonds. Inzwischen gibt es auch ETF, die auf Gold basieren. Ein Anleger hatte solche Gold-ETF gekauft und nach Ablauf von einem Jahr verkauft. Er stellte sich auf den Standpunkt, dass er Gold verkauft hätte, und das müsste
Weiterlesen …

Was ist besser: ETF oder normale Investmentfonds?

Was ist der Unterschied zwischen einem aktiv gemanagten Investmentfonds und einem ETF? Bei einem ETF (Indexfonds) gibt es kein Fondsmanagement im klassischen Sinne, sondern es wird einfach der jeweilige Index nachgebildet. Beim aktiv gemanagten Fonds überlegen hingegen hoch bezahlte Fondsmanager,
Weiterlesen …

Wertzuwachs bei alten Investmentfonds: ab 2018 Besteuerung

Früher gab es einmal bei Wertpapieren eine einjährige Spekulationsfrist. Verkäufe nach Ablauf von zwölf Monaten waren steuerfrei. Das sollte unbegrenzt für alle Wertpapiere weiter gelten, die man vor 2009 gekauft hat. Bei Aktien und Rentenpapieren wird daran auch nicht gerüttelt,
Weiterlesen …

Archiv

März 2024
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Kontakt zur Steuerkanzlei Gesierich in Gilching