Schlagwörter: Krankenversicherung

Steuerkanzlei Gesierich

So sparen Sie bei der Krankenversicherung über 1.000 Euro

Das Steuergesetz erlaubt es, maximal das Zweieinhalbfache an Kranken­versicherungsbeiträgen vorauszuzahlen und sofort abzusetzen (§ 10 Abs. 1 Nr. 3 Satz 4 EStG). Tipp: Es kann sich daher steuerlich lohnen, alle zwei Jahre das Doppelte zu zahlen und dann ein Jahr
Weiterlesen …

Steuerliches Eigentor bei der Krankenversicherung

Ein privat Krankenversicherter vereinbarte mit seiner Krankenversicherung eine höhere Selbstbeteiligung, um seine Krankenversicherungsprämie zu senken. Seine Überlegung: Wenn ich dadurch mehr Krankheitskosten habe, kann ich diese ja als außergewöhnliche Belastung absetzen. Irrtum 1: Sonderausgaben kann man ab dem ersten Euro
Weiterlesen …

Wissenswertes zur Krankenversicherung von Minijobbern

Die Krankenversicherung für Minijobber beträgt 13 Prozent bei gesetzlich Krankenversicherten: Für jemanden, der bereits Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse ist - egal, ob aufgrund eigenen Hauptjobs oder aufgrund von Familienmitversicherung -, müssen 13 Prozent Krankenversicherungsbeitrag abgeführt werden. Für privat oder gar
Weiterlesen …

So senken Sie 2017 die Prämie Ihrer Privaten Krankenversicherung

Auch 2017 sind die Prämien vieler privater Krankenversicherungen wieder kräftig gestiegen. Dabei gibt es eine Reihe von Möglichkeiten zur Senkung der Prämie. Tarif abspecken: Sie können den Anspruch auf ein Einzelzimmer oder andere Leistungen herausnehmen. Genauso ist ein höherer Selbstbehalt
Weiterlesen …

Archiv

Juni 2024
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Kontakt zur Steuerkanzlei Gesierich in Gilching