Schlagwörter: Immobilien

Steuerkanzlei Gesierich

Urteil des BFH: Verkauf von Immobilien aus einer Erbengemeinschaft hat keine Auswirkung auf Einkommensteuer

Bisher war die herrschende Meinung, dass eine Erbauseinandersetzung immer zu einem Anschaffungsgeschäft im Sinne von § 23 Einkommensteuergesetz führt. Beispiel: Sohn und Tochter erben. Der Sohn kauft seiner Schwester ihren Anteil an der Erbengemeinschaft ab, worin auch ein Haus enthalten
Weiterlesen …

Wertvolle Immobilien an Kinder verkaufen statt einer Schenkung spart die Schenkungssteuer!

Obwohl die Kaufpreise 2023 wegen der hohen Zinsen bereits wieder fallen, sind die Werte für steuerliche Zwecke seit 1.1.2023 zum Teil rasant gestiegen. Ein Verkauf statt Schenkung vermeidet die die Schenkungsteuer. Das kann vor allem für wertvolle Immobilien (Faustregel: ab
Weiterlesen …

Auflösung einer Lebensgemeinschaft: Was ist mit Immobilien?

Werden Immobilien im Zuge einer Scheidung oder Auflösung einer (offiziellen, homosexuellen) Lebenspartnerschaft übertragen, ist das grunderwerbsteuerfrei (§ 3 Nr. 5a GrEStG). Jemand hatte nun vom Finanzamt gefordert, das müsse auch bei der Auflösung einer „normalen“ nichtehelichen Lebensgemeinschaft gelten. Das ist
Weiterlesen …

Wann Sie Gebäude schneller abschreiben können

Wenn Sie eine vermietete Immobilie kaufen, unterstellt das Finanzamt generell, dass die Nutzungsdauer 50 Jahre beträgt. Der Abschreibungssatz beträgt also zwei Prozent. Für Gebäude vor Baujahr 1925 gilt eine Nutzungsdauer von 40 Jahren, also ein Abschreibungssatz von 2,5 Prozent. Kürzere
Weiterlesen …

Archiv

Mai 2024
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Kontakt zur Steuerkanzlei Gesierich in Gilching