Schlagwörter: Steuertipp

Steuerkanzlei Gesierich

Ersparen Sie sich überflüssige Kassenberichte

Viele Buchhalter schreiben – trotz elektronischer Registrierkasse! - immer noch Kassenberichte in ein manuelles Journal ab. So etwas sind unnütze Fleißarbeiten. Eine Registrierkasse muss seit 2010 (Übergangsfrist endete Ende 2016) jeden einzelnen Umsatz zehn Jahre lang abspeichern können.  Tipp: Exportieren Sie
Weiterlesen …

Vorsicht bei einem Minijob-Vertrag mit Ihrem Ehepartner

Aktueller Fall vor dem Finanzgericht: Ein Selbstständiger hatte seine Frau mit Minijob beschäftigt. Sie bekam einen Dienstwagen, aber dazu war nichts detailliert im Vertrag festgelegt. Außerdem fehlten im Vertrag Angaben zu konkreten Arbeitszeiten. Zusätzlich zum Lohn wurden noch Zahlungen geleistet in
Weiterlesen …

Elektroautos und Fahrtenbuch – so müssen Sie rechnen

Elektroautos müssen seit 1. Januar 2019 nur nach der halben Ein-Prozent-Regelung versteuert werden. Das gilt für Autos (egal ob neu oder gebraucht), die zwischen 2019 und 2021 gekauft oder geleast werden. Begünstigt sind voll-elektrische Autos und Hybride, die man mit
Weiterlesen …

Krankenversicherung für Ihr Kind können Sie absetzen, aber …

Die Krankenversicherung für Ihr Kind können Sie absetzen, aber nur dann, wenn Sie unterhaltsverpflichtet sind und die Beiträge Ihrem Kind in bar erstatten oder an die Versicherung zahlen. Krankenversicherungsbeiträge für minderjährige Kinder: Hier ist die Sache klar. Sie zahlen diese Beiträge
Weiterlesen …

Archiv

Juni 2024
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Kontakt zur Steuerkanzlei Gesierich in Gilching